Trauringe – Materialien

Trauringe gibt es heutzutage in den verschiedensten Materialien. Wurden Trauringe bis in die 90er Jahre meist aus Gelbgold hergestellt, dominieren heutzutage eher mehrfarbige Trauringe. 

Ein sehr klassisches Material für Trauringe ist Platin. 

Mit dem starken Anstieg der Edelmetallpreise ab ca. 2008 wurde nach preiswerteren Alternativmaterialien für Trauringe gesucht. Neben dem klassischen Gold als Material für Trauringe, werden Eheringe heute vielfach auch aus Palladium hergestellt. Trauringe aus Palladium können dabei trotzdem zweifarbig sein, z.B. durch Kombination mit Gold in unterschiedlichen Goldfarben.

Andere Materialien für Trauringe sind z.B. Edelstahl, Titan, Keramik oder Wolfram (engl. Tungsten), welche ebenfalls kombiniert mit Edelmetallen, z.B. verschiedenen Goldfarben möglich sind.